Privacy Policy

EINFÜHRUNG

Bei Sinelco legen wir großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzrichtlinie wird dargelegt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen und an wen Sie sich für weitere Informationen wenden können oder wie Sie ihre gesetzlichen Rechte nutzen können.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten von anderen Personen, wie zum Beispiel Ihrer Mitarbeiter, übermitteln, informieren Sie bitte diese Personen ebenfalls über unsere Datenschutzrichtlinie, bevor Sie uns deren persönliche Daten zur Verfügung stellen. Wir werden von unserer Seite aus jede Möglichkeit nutzen, Sie und die betroffenen Personen darüber zu informieren und Ihnen zu bestätigen, dass personenbezogene Daten bei uns sicher sind.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern, wenn die Rechtslage oder unsere internen Abläufe dies erfordern sollten. Sie können die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzrichtlinie jedoch jederzeit auf unserer Website www.sinelco.com/privacy finden.

 

INHALT UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

I. Verantwortung für die Datenverarbeitung
II. Ziele und rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
III. Die zu verarbeitenden personenbezogenen Daten und die Fälle, in denen eine Bereitstellung von Daten erforderlich ist
IV. Dauer der Verarbeitung und Speicherung von Daten
V. Kategorien von Empfängern und Übertragung von personenbezogenen Daten
VI. Ihre Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
VII. Kontaktperson bei Sinelco in Bezug auf die Datenverarbeitung

I. Verantwortung für die Datenverarbeitung

Die Rechtsperson, die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, ist Sinelco International BVBA. Sinelco International ist eine belgische Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deren eingetragener Sitz in der Klein Frankrijkstraat 37 in 9600 Ronse, Belgien, ist. Sinelco ist in Belgien im Register juristischer Personen unter der Nummer 0400.208.340 eingetragen.

Sinelco International BVBA ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, da sie den Zweck und die Mittel der Verarbeitung festgelegt hat, und dies obwohl diese Verarbeitung sowohl für Sinelco International als auch für eine der folgenden Tochtergesellschaften durchgeführt werden kann: Sinelco France SAS, (Frankreich) und Sinelco Italiana SRL (Italien).

Für die Verarbeitung für rechtliche Zwecke (wie zum Beispiel Gewährleistungen), für Compliance-Zwecke (wie zum Beispiel die Überwachung nach dem Inverkehrbringen von kosmetischen Produkten) sowie aus steuerlichen oder buchhalterischen Gründen, ist Sinelco International BVBA nicht der einzige Verantwortliche. In diesem Fall werden Sinelco International BVBA und die Tochtergesellschaften als gemeinsame Verantwortliche betrachtet.

Sinelco International BVBA und die Tochtergesellschaften werden nachfolgend zusammen als „Sinelco“, „uns“ oder „wir“ bezeichnet.

II. Ziele und rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sinelco verarbeitet personenbezogene Daten ihrer Kunden und Lieferanten sowie von Kontaktpersonen ihrer Kunden und Lieferanten und von Besuchern ihrer Website, zu den folgenden Zwecken:

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, Kontaktpersonen von Kunden und potenziellen Kunden zum Zwecke der Angebotserstellung, Rechnungsstellung, Kundendienst, Kundenbetreuung und zu Vertriebszwecken (einschließlich im Zusammenhang mit E-Commerce) sowie zu damit in Zusammenhang stehenden gesetzlich erforderlichen Zwecken.
  2. Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, Kontaktpersonen von Kunden und potenziellen Kunden für das Direct Marketing;
  3. Verarbeitung personenbezogener Daten von Lieferanten, Kontaktpersonen von Lieferanten und potenziellen Lieferanten zum Zwecke des Einkaufs, Kundendienstes und des Managements der Lieferantenbeziehung sowie zu damit in Zusammenhang stehenden gesetzlich erforderlichen Zwecken;
  4. Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern unserer Websites, die unsere Kontaktseite ausfüllen, die dem alleinigen Zweck dient, auf die Anfrage des Besuchers, die über die Kontaktseite zugesandt wurde, zu antworten.En outre, sur certains sites web, il est possible que nous utilisions des cookies. Pour de plus amples informations concernant les cookies, veuillez consulter la politique en matière de cookies sur les sites internet respectifs.

Auf manchen Websites können wir zusätzlich Cookies verwenden. Wenn Sie weitere Informationen in Bezug auf Cookies wünschen, können Sie diese in den Cookies-Richtlinien auf der entsprechenden Website finden.

Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitungsprozesse ist:

1. Die Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, Kontaktpersonen von Kunden und potenziellen Kunden zu Vertriebszwecken;

  • Falls Sie als Kunde eine natürliche Person sind, deren personenbezogene Daten für die Durchführung eines Vertrages verarbeitet werden, ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten:
    • Die Notwendigkeit für die Durchführung unseres Vertrages mit Ihnen.

  • Soweit Sie ein Mitarbeiter unseres Kunden oder potenziellen Kunden sind und Ihre Kontaktdaten uns von dem Kunden oder potenziellen Kunden bereitgestellt wurden für die Durchführung des Vertrages mit dem Kunden, zu Kommunikationszwecken mit dem Kunden oder um ein Angebot für den Kunden zu bearbeiten, ist unsere rechtliche Grundlage der Verarbeitung Ihrer Daten:
    • Die Notwendigkeit zu Zwecken des berechtigten Interesses durch Sinelco und den Kunden, einen Vertrag zu erstellen, entsprechend zu handeln, diesen abzuschließen oder auszuführen.

Unserer Meinung nach beeinträchtigen diese Interessen im Hinblick auf die beschränkte Nutzung Ihrer Kontaktdaten nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Freiheiten. Sollten Sie anderer Meinung sein, verweisen wir Sie auf unten stehendes Kapitel VI über Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

2. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, Kontaktpersonen von Kunden und potenziellen Kunden zum Zwecke des Direct Marketing, ist unsere gesetzliche Grundlage entweder:

    • Die Notwendigkeit zu Zwecken des berechtigten Interesses von Sinelco, Werbung zu betreiben, die Beziehung mit den Kunden zu stärken, die Kundenloyalität zu erhöhen usw.

Für Verarbeitungsaktivitäten, die im Allgemeinen wenig einflussreich sind (z.B. ein Werbebrief per Post), kollidieren solche Interessen unserer Meinung nach nicht mit Ihren Interessen, Grundrechten oder Freiheiten. Sollten Sie anderer Meinung sein, verweisen wir Sie auf unten stehendes Kapitel VI über Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

Auf die gleiche rechtliche Grundlage können wir uns auch für unser berechtigtes Interesse berufen, wenn wir Newsletter per E-Mail an unsere eigenen Kunden senden, wenn wir Ihre E-Mail-Kontaktdaten direkt von Ihnen im Zusammenhang mit einem Kauf erhalten haben. Diese Daten werden ausschließlich für die Werbung für ähnliche Produkte von Sinelco verwendet. Jeder Newsletter enthält jedoch einen Link, mit dem Sie sich von der Zusendung des Newsletters abmelden können.

Oder:

    • Ihre Zustimmung

Für Marketinginitiativen wie telefonische Kontaktaufnahme oder für E-Mail Newsletter, die nicht den oben genannten Bedingungen entsprechen, werden wir Sie immer zuerst um Ihre Zustimmung bitten.

Sie werden in dem Moment um Ihre Zustimmung gebeten, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten (z. B. wenn unser Vertreter Ihren Shop besucht). Dies erfolgt meist in Form einer mündlichen Nachfrage oder eines kleinen Menüs mit verschiedenen anzukreuzenden Bestätigungskästchen:

“Ich möchte gerne über Sinelco, ihre Produkte und Angebote informiert werden, und möchte diesbezüglich wie folgt kontaktiert werden per:

[] E-Mail

[] Telefonanruf

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit in Übereinstimmung mit unten stehendem Kapitel VI widerrufen.

3. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Lieferanten, Kontaktpersonen von Lieferanten und potenziellen Lieferanten zum Zwecke des Einkaufs, Kundendienste und des Managements der Lieferantenbeziehung gehen wir wie folgt vor:

  • Falls Sie als Lieferant eine natürliche Person sind, deren personenbezogene Daten für die Durchführung eines Vertrages verarbeitet werden, ist die rechtliche Grundlage wie folgt:

    • Die Notwendigkeit für die Durchführung unseres Vertrages mit Ihnen.

  • Soweit Sie ein Mitarbeiter des Lieferanten sind und Ihre Kontaktdaten uns von dem Lieferanten oder potenziellen Lieferanten bereitgestellt wurden für die Durchführung des Vertrages, zu Kommunikationszwecken mit dem Lieferanten oder um ein Angebot an den Lieferanten oder einen Kauf von diesem zu bearbeiten, ist unsere rechtliche Grundlage wie folgt:

    • Die Notwendigkeit zu Zwecken des berechtigten Interesses durch Sinelco und den Lieferanten, einen Vertrag zu erstellen, entspechend zu handeln, diesen abzuschließen oder auszuführen.

Unserer Meinung nach beeinträchtigen diese Interessen im Hinblick auf die beschränkte Nutzung der Vertragsdaten nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Freiheiten. Sollten Sie anderer Meinung sein, verweisen wir Sie auf unten stehendes Kapitel VI über Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

4. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn dies aus gesetzlichen Gründen erforderlich ist (wie z. B. im Rahmen einer Gewährleistung), für Compliance-Zwecke (wie zum Beispiel die Überwachung nach dem Inverkehrbringen von kosmetischen Produkten) sowie aus steuerlichen oder buchhalterischen Gründen. Die gesetzliche Grundlage unserer Verarbeitung basiert dann auf dem europäischen oder nationalen Gesetz.

5. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern unserer Websites, die unsere Kontaktseite ausfüllen, die dem alleinigen Zweck dient, auf die Anfrage des Besuchers, die über die Kontaktseite zugesandt wurde, zu antworten, ist die gesetzliche Grundlage wie folgt:

    • Die Notwendigkeit zu Zwecken des berechtigten Interesses von Pro-Duo, Ihre Anfrage zu bearbeiten und auszuführen.

Wenn Sie uns Ihre Anfrage über die Kontaktseite zusenden (wobei wir davon ausgehen, dass Sie eine Antwort von uns wünschen) und wir Ihre Kontaktdaten für die Antwort eingeschränkt benutzen, stehen diese Interessen unserer Meinung nach nicht Ihren Interessen oder Grundrechte und Freiheiten entgegen. Sollten Sie anderer Meinung sein, verweisen wir Sie auf unten stehendes Kapitel VI über Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

III. Die zu verarbeitenden personenbezogenen Daten und die Fälle, in denen eine Bereitstellung von Daten erforderlich ist

Für Kunden

  • Name der als Kunde auftretenden natürlichen Person oder des Unternehmens*(1)(2)
  • Adresse*(1)(2)
  • Kundenkontonummer (1)(2)
  • Für ein Unternehmen als Kunde: Kontaktpersonen*(1)(2)
  • Ruhetage* und besuchte Geschäfte (1)(2)
  • Ticketinformationen (1)(2)
  • Kundenwünsche in Bezug auf das Direct Marketing (2)
  • Analysedaten basierend auf den Käufen (2)
  • E-Mail-Adresse*(1)(2)
  • Telefon- und/oder Handynummer*(1)(2)
  • Geburtsdatum (2)
  • Sprache*(1)(2)

 

Und für die folgenden Fälle:

  • Teilnahme eines Kunden an Schulungen oder Werbeveranstaltungen (2)
  • Kundenreklamationen und Details der Reklamationen (1) (Reklamation könnte gesundheitsbezogene Informationen enthalten. Diese Daten werden ausschließlich dazu verarbeitet, um Ihre Reklamation zu bearbeiten und um die diesbezüglichen gesetzlichen Vorschriften einzuhalten in Übereinstimmung mit der EU-Verordnung (EC) Nr. 1223/2009 über kosmetische Mittel und nicht zu irgendwelchen anderen Zwecken. Wir treffen die entsprechenden geeigneten Sicherheitsvorkehrungen, indem wir z.B. den Personenkreis für den Zugriff auf diese Daten einschränken und nach Möglichkeit von Pseudonymisierung Gebrauch machen.)
  • Aufzeichnungen von Telefonaten mit dem Kundendienst (1)

 

Die personenbezogenen Daten (1) werden zu Vertriebszwecken und damit in Zusammenhang stehenden gesetzlich erforderlichen Zwecken verarbeitet. Die personenbezogenen Daten (2) werden zu Zwecken des Direct Marketing verarbeitet.

Die oben genannten mit einem * gekennzeichneten personenbezogenen Daten müssen bereitgestellt werden.

Sinelco kann spezielle Werbeaktionen an bestimmte Kundengruppen richten, z. B. basierend auf deren Kaufverhalten, Geburtsdatum oder Kundenwünsche.

Für Lieferanten

  • Name der als Lieferant auftretenden natürlichen Person oder des Unternehmens
  • Adresse
  • Für ein Unternehmen als Lieferant: Kontaktpersonen
  • Vertragliche Informationen
  • E-Mail-Adresse:
  • Telefon- und/oder Handynummer
  • Sprache

 

Die Bereitstellung aller oben genannten personenbezogenen Daten ist für Lieferanten zwingend. Die Daten werden zum Zwecke des Einkaufs und damit in Zusammenhang stehenden gesetzlich erforderlichen Zwecken verarbeitet.

Für Besucher der Websites

  • Name
  • Kontaktdaten
  • Auf der Kontaktseite ausgefüllte Daten
  • Beantwortung von Anfragen

 

Die Bereitstellung dieser Daten erfolgt vollständig auf freiwilliger Basis. Wenn Sie jedoch eine Anfrage senden möchten, müssen Sie Ihren Namen und Ihre elektronischen Kontaktdaten angeben. Die Daten werden nur zur ordnungsgemäßen Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet.

IV. Dauer der Verarbeitung und Speicherung von Daten

Für Kunden:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Verkaufs, solange Ihr Kundenstatus aktiv ist. Das bedeutet, dass Sie regelmäßig unsere Produkte kaufen, unsere Online-Shops besuchen und/oder an Werbeaktionen teilnehmen. Personenbezogene Daten inaktiver Kunden werden so lange wie nötig für rechtliche, Compliance, steuerliche oder buchhalterische Zwecke aufbewahrt oder so lange wie durch Ihre Käufe Rechtsansprüche entstehen könnten.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so lange zu Zwecken des Direct Marketing, bis Sie sich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken widersetzen, oder, falls die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, bis Sie Ihre Einwilligung zurückziehen.

Für Lieferanten:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, solange dies im Zusammenhang mit den mit Ihnen abgeschlossenen Verträgen erforderlich ist. Nach der Beendigung unserer aktiven Zusammenarbeit, werden Ihre personenbezogenen Daten so lange wie nötig für rechtliche, Compliance, steuerliche oder buchhalterische Zwecke aufbewahrt.

Für Besucher der Website, die die Kontaktseite ausfüllen:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, solange dies erforderlich ist, um Ihre Anfrage zu behandeln und zu bearbeiten. Die Daten werden danach nicht aufbewahrt (es sei denn im Rahmen einer weiteren Verarbeitung zu einem anderen in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zweck).

V. Kategorien von Empfängern und Übertragung von personenbezogenen Daten

Sinelco ist Teil einer größeren Gruppe von Unternehmen, die zu Sally Beauty Holdings Inc. gehören. Die personenbezogenen Daten von Kunden und Lieferanten können innerhalb des Sally Konzerns zu den von Sinelco unter Titel II dargelegten Zwecken mitbenutzt werden:

  • Wie unter Kapitel I angegeben, ist Sinelco International BVBA der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten für sich selbst und eine Reihe von Tochtergesellschaften in Kontinentaleuropa. Soweit diese Tochtergesellschaften an einigen Verarbeitungsprozessen teilnehmen, stehen sie unter der Kontrolle von Sinelco (es sei denn, die Tochtergesellschaften sind als Mitverantwortliche für gesetzlich vorgeschriebene Verarbeitungen berechtigt).
  • Sinelco kann gewisse personenbezogene Daten an andere europäische Sally Beauty-Unternehmen weiterleiten, da die Organisationen in Kontinentaleuropa und Großbritannien auf Managementebene eng zusammenarbeiten. Dieser Austausch ist auf die für diese Zwecke benötigten Daten begrenzt.
  • Sinelco kann personenbezogene Daten zu bestimmten Zwecken an die Konzernmutter in den USA senden, da der Mutterkonzern verpflichtet ist, an die Gesellschaften innerhalb ihres Konzerns bestimmte Dienstleistungen zu liefern (wie z. B. Hosting).

Soweit diese Weiterleitung personenbezogener Daten eine Übertragung außerhalb der Europäischen Union an ein Land beinhaltet, in dem es keinen ausreichenden Datenschutz gibt, was derzeit für die USA gilt, wo unsere Konzernmutter ihren Sitz hat, wird Sinelco sicherstellen, dass dort entsprechende vertragliche Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Neben der Weiterleitung personenbezogener Daten innerhalb des Sally Konzerns kann Sinelco mit den folgenden Kategorien von Drittpartei-Verarbeitern zusammenarbeiten: Lieferanten von IT- und Hosting-Dienstleistungen, Berater und Anbieter von Direct Marketing-Diensten. Sinelco stellt sicher, dass all ihre Verarbeiter einen entsprechenden Verarbeitervertrag unterzeichnet haben.

VI. Ihre Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

In Bezug auf die personenbezogenen Daten, die von Sinelco verarbeitet werden, besitzen Sie eine Reihe gesetzlicher Rechte.

  • Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und darauf, diese Daten korrigieren zu lassen.
  • Sie können Sinelco bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder deren Nutzung einzuschränken.
  • Soweit die Verarbeitung auf gesetzlicher Grundlage oder auf einem berechtigten Interesses beruht, oder wenn die Verarbeitung zu Direct Marketing-Zwecken erfolgt, haben Sie das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen.
  • Sollte die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung basieren, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zurückzuziehen.
  • Sie können auch darum bitten, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zurückzuerhalten, und diese an einen anderen Datenverantwortlichen weiterzuleiten.

Innerhalb eines Zeitraumes von einem Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir auf Ihre Anfrage reagieren und Ihnen antworten. Wenn wir aus irgendeinem Grund Ihrer Bitte nicht gerecht werden können, werden wir Sie über die entsprechenden Gründe informieren. Sollten wir Sie nicht ordnungsgemäß identifizieren können, kann es vorkommen, dass wir Sie bitten, uns als Voraussetzung für die Bearbeitung Ihrer Anfrage einen Nachweis Ihrer Identität vorzulegen.

VII. Kontaktperson bei Sinelco in Bezug auf die Datenverarbeitung

Um Ihre Rechte unter Kapitel VI geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an unsere spezielle Datenschutz-E-Mail-Adresse: privacy@sinelco.com oder senden Sie uns einen Brief an Sinelco International BVBA, Privacy, Klein Frankrijkstraat 37, 9600 Ronse, Belgien.

Wenn Sie sich lediglich von der Zusendung des Newsletters oder von telefonischer Kontaktaufnahme (Live Calls) abmelden möchten, können Sie im Newsletter auf „Abmelden“ („Unsubscribe“) klicken oder den Live Caller bitten, Sie nicht mehr anzurufen.

Wenn Sie ein Kunde sind und nur Ihre Zustimmung in Bezug auf Direct Marketing erteilen oder zurückziehen oder Ihre Direct Marketing-Präferenzen anpassen lassen möchten, können Sie auch im Internet den E-Shop besuchen und Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen oder die Einstellungen in Ihrem Online-Konto ändern.

Wenn Sie andererseits Fragen, Anmerkungen oder Reklamationen in Bezug auf unsere Datenschutzrichtlinie haben oder darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten, zögern Sie nicht, per E-Mail Kontakt mit uns aufzunehmen über privacy@sinelco.com oder mit einem Schreiben an Sinelco International BVBA, Privacy, Klein Frankrijkstraat 37, 9600 Ronse, Belgien.

Wenn Sie Reklamationen dazu haben, wie Sinelco Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet hat, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen: https://www.gegevensbeschermingsautoriteit.be